ISO Normen

 


 ISO 11088

Montage, Einstellung und Überprüfung der Funktionseinheit Alpinski -Bindung -Schuh (S-B-S)

Diese internationale Norm erschien in gedruckter Form am 15.12.1993 und ist in Deutschland am 1.4.1994 in Kraft getreten.Die überarbeitete Neuauflage erschien im Juni 2006.. Diese Norm ist in erster Linie an den Sportfachhändler adressiert (sie hieß ja ursprünglich Ski Shop Praxis). Da der Originaltext  dieser Norm sehr wortkarg und für den Laien schwer lesbar ist, werden ihre einzelnen Punkte in der Detailansicht gründlich erläutert und mit Beispielen ergänzt.

ISO 13993
Vorgehensweise im Skiverleih

Diese Norm legt das Verfahren für die Stichprobenentnahme und vorsaisonale Verleihinventar - Überprüfungen von kompletten und nicht kompletten Funktionseinheiten Alpinski-Bindung-Schuh-Stopper für den Skiverleih fest.Diese Norm wurde im Jahre 2001 verabschiedet und ist in Juni 2002 in Kraft getreten.

ISO 8061
Skibindungen: Auswahl von Auslösedrehmomenten

Diese Norm legt das Grundverfahren zur Auswahl der Auslösedrehmomente für Alpinskibindungen fest. Sie enthält grundsätzliche Angaben für Bindungshersteller, Prüfgerätehersteller und für den Skifachhandel. Für die praxisorientierte Vorgehensweise wurden von dieser Grund-Norm weitere Normen abgeleitet. Eine Neuauflage dieser Norm wurde am 4.3.2002 verabschiedet.

ISO 11110
   Einstellprüfgeräte für die Funktionseinheit Ski / Skischuh / Skibindung.

Diese Norm wurde im November 1997 herausgegeben.. Diese Norm betrifft den Sportfachhändler nur indirekt: sie ist in der ersten Linie für den Hersteller der Einstellgeräte und ihre Überprüfung beim TÜV bestimmt. Für den Sportfachhändler ist sie jedoch soweit interessant, daß sie die Anforderungen an ein normgerechtes Einstellgerät enthält, von deren Erfüllung sich jeder Käufer vor dem Kauf des Einstellgerätes überzeugen sollte. Da der Originaltext dieser Norm sehr wortkarg und für den Laien schwer lesbar ist, werden ihre einzelnen Punkte im weiteren gründlich erläutert und mit Beispielen ergänzt. In der Detailansicht finden sie daher die wichtigsten Pflicht-Anforderungen an ein normgerechtes Einstellgerät und wie diese von den SPORTECH-Geräten erfüllt werden.

 

ISO 8061

Skibindungen: Auswahl von Auslösedrehmomenten.

Diese internationale Norm erschien in gedruckter Form am 15.12.1993 und ist in Deutschland am 1.4.1994 in Kraft getreten.Die überarbeitete Neuauflage erschien im Juni 1998. Diese Norm ist in erster Linie an den Sportfachhändler adressiert(sie hieß ja ursprünglich Ski Shop Praxis). Da der Originaltext  dieser Norm sehr wortkarg und für den Laien schwer lesbar ist, werden ihre einzelnen Punkte im weiteren gründlich erläutert und m